• +49 (0) 4101 / 377 500 377

Notfallplan und Notfallkonzept

Fast unbemerkt gelangen Viren, Würmer und Trojaner auf Ihre Firmenrechner oder die Ihrer Angestellten – mit oft verheerenden Folgen für den gesamten Betrieb. Aber nicht nur Hackerangriffe, sondern auch technische Störungen, Stromausfälle, Feuer, Vandalismus, Bedienfehler oder gar menschliches Fehlverhalten – ob bewusst oder unbewusst – können fatal sein und Ihre IT unter Umständen komplett zum Erliegen bringen.

Aber wie reagieren Sie auf einen Serverausfall? Haben Sie in Ihrer Firma ein tragfähiges Notfallkonzept im Fall eines (Daten-) Diebstahls? Wissen Sie beispielsweise, wie Sie an die gesicherten Daten kommen, welche Passwörter dafür nötig sind und wie lange es insgesamt dauert, das System wieder vollständig herzustellen?

Kurz: Sind IT-Notfallszenarien in Ihrer Firma überhaupt vollständig in Form eines Notfallplans etabliert oder herrscht lediglich eine vage Vorstellung darüber, was im Ernstfall zu tun ist?

 

Auch wenn Sie keine medizinische Institution führen, in der ein Stromausfall sogar Leben kosten kann, und Sie ein paar Tage auf einen Internetzugang oder Ihre IT verzichten könnten, so sind doch viele Firmen auf Systeme zur Zeiterfassung oder Produktionsdatenbanken angewiesen. Außerdem kann auch Sie ein nachlässiger Notfallplan teuer zu stehen kommen: Seit Inkrafttreten der DSGVO ist es Ihre Pflicht, personenbezogene Daten vor Fremdzugriffen „durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen“ (Art. 5 DSGVO) zu schützen. Wenn sie nun durch einen IT-Notfall in die falschen Hände gelangen oder anderweitig verloren
gehen, drohen Meldepflicht und hohe Bußgelder. Wie schnell Sie im Fall der Fälle reagieren, kann dabei entscheidend zur Bestimmung der Bußgeldhöhe beitragen. 

Überlassen Sie Ihre IT-Sicherheit nicht dem Zufall: Setzen Sie weder durch lange Unterbrechungen noch durch Sanktionen bei Verstößen gegen die DSGVO die Existenz Ihres Unternehmens aufs Spiel und riskieren Sie auf keinen Fall einen Imageverlust durch einen zu sorglosen Umgang mit den vertraulichen Daten Ihrer Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter!

BEE-Facts

  • Wie sicher sind Ihre Daten?
  • Bring Your Own Device (BYOD)
  • IT als ganzheitliches Konzept
Erfragen Sie hier Ihr persönliches

Angebot

IT-Sicherheit ist kein Zufall

Die IT-Experten von BeeIT überprüfen eingehend Ihre IT-Systeme, Programme und Dienste auf Sicherheitslücken und optimieren sie, sodass sie den neuesten Standards entsprechen. Mit Ihnen zusammen entwickeln wir ein zuverlässiges und ganzheitlich durchdachtes Notfallkonzept, das Szenarien skizziert und Handlungsoptionen fixiert, um Ihre IT und die gespeicherten Daten im Fall des Falles bestmöglich abzusichern. Gemeinsam konzipieren wir Schritt für Schritt tragfähige Maßnahmen, um Ihre IT vor Systemfehlern und unberechtigten Zugriffen zu schützen. Mit Hilfe eines solchen Konzepts lassen sich letztlich Ausfallzeiten erheblich verkürzen und Schäden durch IT-Probleme minimieren.

Ihre IT-Experten von BeeIT lassen Sie nicht im Stich. Lassen Sie sich ausführlich von uns beraten, um Ihr Unternehmen nachhaltig gegen mögliche Risiken abzusichern.